Aktuelle Neuigkeiten aus Uedorf

Einbrecher und Diebe treiben ihr Unwesen in Uedorf und Umgebung

Ein vermehrtes Aufkommen von Einbrüchen und Einbruchsversuchen in mehreren Bornheimer Stadtteilen treibt die Polizei um und lässt den Bürgern die Sorgenfalten auf die Stirn treten. Auch Uedorf blieb in den vergangenen Tagen und Wochen nicht von Kriminellen verschont. Mehrfach versuchten Einbrecher sich unbefugt Zutritt zu Häusern in Uedorf zu verschaffen und waren in einigen Fällen auch erfolgreich. Die für Bornheim zuständige Polizei Bonn verkündete nun, dass mehrere Bornheimer Ortsteile für die kommenden 28 Tage unter verschärfter Beobachtung stünden. Unter dem Begriff "strategische Fahndung" kontrolliert die Polizei dabei Fahrzeuge und Personen auch ohne konkreten Verdacht. Bornheim ist immer wieder - unter anderem aufgrund der guten verkehrstechnischen Anbindung - Ziel von Einbrechern und Dieben.

Auch die Metalldiebe scheinen Uedorf und die nähere Umgebung als lohnenswerte Gegend auserkoren zu haben. So wurde bereits im Juli 2019 auf dem Herseler Friedhof eine wertvolle Bronzestatue im Materialwert von über 2000 Euro entwendet. Die Ermittlungen der Bonner Polizei verliefen bislang leider ergebnislos. Selbst vor Metallplaketten an einer Ruhebank auf Uedorfer Gebiet machten die Langfinger zuletzt nicht halt. Ob dieser Fall einfachem Vandalismus oder ebenfalls dem Wert des edlen Metalls geschuldet ist, ist unklar, zumal auch hier Hinweise auf den oder die Täter fehlen. Hinweise von möglichen Zeugen werden vom Ortsausschusse oder von der Polizei entgegengenommen.

Die in den Herbst hinein immer früher hereinbrechende Dunkelheit lockt zur Zeit die Ganoven wieder vermehrt an. Verdächtige Vorgänge oder Personen sollten daher den Behörden gemeldet werden! Auf keinen Fall jedoch sollte man "den Helden spielen" und sich selbst in Gefahr bringen! Eine aufmerksame Nachbarschaft hat schon so manchem Übeltäter das Handwerk gelegt.

Mit Material des Ortsausschuss Uedorf und der Pressestelle der Polizei Bonn

Einbrecher Symbolbild
Symbolbild: Ein als Einbrecher verkleideter Statist versucht eine Tür aufzubrechen. Quelle: TheDigitalWay via Pixabay