Aktuelle Neuigkeiten aus Uedorf

OAS Uedorf füllt die Lücken auf - Hecken-Nachpflanzaktion 2021

50 weitere Buchenhecken-Setzlinge haben Mitglieder des Ortsausschusses Uedorf am Samstag am Rheinuferweg in die Erde gebracht. Vor allem wohl der trockene Sommer hatte die 300 im vorigen Dezember in einer großen OAS-Aktion nachgepflanzten Hecken-Setzlinge an einigen Stellen wieder arg dezimiert, so dass der Vorstand des Ortsausschusses in seiner letzten Sitzung beschlossen hatte, die entstandenen Lücken mit weiteren 50 Setzlingen wieder zu füllen.

Bei bestem Wachstumswetter - es regnete zum Leidwesen der Mitwirkenden fast durchgehend während der Aktion - wurden die Pflanzen an den besonders ausgedünnten Stellen in den Boden gebracht.

Der OAS-Vorsitzende Bernd Marx äußerte im Anschluss an die trotz der niedrigen Außentemperaturen schweißtreibende Tätigkeit zum Einen den Wunsch, dass die direkten Anrainer den Pflanzen zum besseren Anwachsen in den kommenden Monaten vor allem während trockener Perioden Wassergaben mit der Gießkanne angedeihen lassen. Zum Anderen hegten die Beteiligten die Hoffnung, dass die jungen Pflanzen nicht wieder Opfer von mutwilliger oder unbedachter Zerstörung würden, wie es an einigen Stellen bei den Vorgängern den Anschein hatte.

LÜckenschluss: Ortsausschuss pflanzt erneut Buchensetzlinge am Rheinufer
Mitglieder des Ortsausschusses im November 2021 beim Setzen von 50 weiteren Buchenpflanzen am Rheinufer