Aktuelle Neuigkeiten aus Uedorf

Handel florierte beim vierten Uedorfer Garagenflohmarkt

So manches Trödel-Schätzchen wechselte am vergangenen Sonntag beim vierten Uedorfer Garagenflohmarkt seinen Besitzer. Schon am frühen Morgen schwärmten erste Interessenten durch Uedorfs Straßen auf der Suche nach dem Schnäppchen, den größten Besucheransturm verzeichneten die etwa 50 Haushalte, die sich zum Flohmarkt angemeldet hatten, um die Mittagszeit. Zeitgleich hatten in diesem Jahr sowohl Rösberg als auch Sechtem ihre Garagenflohmärkte terminiert, so dass die Schnäppchenjäger die Qual der Wahl hatten, wo sie zuerst auf die Jagd gehen sollten. Das freundliche, aber nicht zu warme Wetter spielte ebenfalls entsprechend mit und verlockte weder zum Daheimbleiben noch zum Gang ins Freibad, und so gab es am Ende bei vielen Teilnehmern positives Feedback und ein bisschen Geld in der Haushaltskasse, während die Käufer sich über das ein oder andere neue Besitztum freuen konnten.

garagenflohmarkt-symbolfoto